RBT-Gebäude
LOGO

ARGERBT

Die RBT verfügt über Know-How und geeignete Messmittel

Ansprechpartner:

Claus-Georg Pleyer
Tel: 0911 65 73 225
Fax: 0911 65 73 151

E-Mail: claus-georg.pleyer@rbt-nbg.de


um einen Online-Auftritt zu testen.

Ziele der Untersuchungen sind:

  • Ermittlung der Leistungsgrenzen des Systems
  • Überprüfung der Ladezeit aus Nutzersicht
  • Beurteilung der Auswirkungen von Contentgestaltung auf Gesamtperformance
  • Optimierung der eingesetzten Hardware- und Software-Konfiguration
  • Hilfe bei Investitions-Entscheidungen

Ein Test des Online-Auftritts durch die RBT umfasst folgende Aspekte:

  • Generierung ausreichender Lasten über hardwarebasierendes Stress-System mit mehreren GigabitEthernet-Interfaces
  • Nachbildung eines realen Online-Nutzerverhaltens
    (beliebige Benutzeraktionen und Benutzerprofile mit beliebigen, individuellen Denkpausen)
  • Skalierung der simulierten Zugriffe bis auf mehrere tausend Benutzer
  • Zugriffe auf Text, Bilder und Formulare
  • Unterstützung von HTTP 1.0 und 1.1, HTTPS, RTSP und RTMP
  • Verwendung individueller IP- und MAC-Adressen
  • Orientierung an standardisierten Verfahren nach DIN 66273 / ISO 14756 und SpecWeb 99
  • Nachbildung von im Rundfunk üblichen Spitzenlasten, z.B. bei Großereignissen
  • Verifizierbare Lastsituationen um Auswirkungen von Änderungen zu erkennen
  • Monitoring von Systemressourcen beteiligter Netzwerk- und Server-Komponenten

Die aktuelle Übersicht "RBT-Webtest-Leistungen" (PDF-Dokument zum Download) gibt einen Überblick über das gesamte Webtest-Leistungsspektrum der RBT.

Zum neuen Thema Web-Streaming können sie hier die Informationen als PDF-Dokument herunterladen.

Lasttests für Online-Auftritte

Test 1

Test 2

Test 3

qr_rbt

© 2016 ARGE Rundfunk-Betriebstechnik